Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin


La Gomera / San Sebastián »

Von Insel Magazin

Neues Müllauto für La Gomera

Auf La Gomera wurde ein neues Müllauto in die Flotte integriert. Es ist aus nicht kontaminierenden Materialien gebaut, geräuscharm und kann seitlich beladen werden. Das Besondere ist allerdings, dass es für fünf verschiedene Müllarten über eigene Sektionen verfügt.

SV-AR

Teneriffa Süd / Arona »

Von Insel Magazin

Herzinfarkt am Hafen

Am Dienstagmorgen brach am Hafen von Los Cristianos ein 61-jähriger Mann mit ei-nem Herzstillstand zusammen. Polizisten der Hafenpolizei und ein zufällig anwesender Sanitäter konnten den Mann durch einen Defibrillator zurückholen. Er wurde ins Kran-kenhaus gebracht. Dank der Defibrillatoren, die in Sportstätten und öffentlichen Gebäu-den vorhanden sind, können Leben gerettet werden.

SV-AR

Fuerteventura / Antigua »

Von Insel Magazin

Kostenloser Nachhilfeunterricht in den Ferien

In der Bibliothek und in den Kulturzentren der Gemeinde Antiqua werden vom 1. August bis zum 7. September kostenlose Nachhilfestunden angeboten. Dort können Schüler*innen, die in einem oder mehreren Fächern durchgefallen sind, lernen und am Ende der Ferien eine gesonderte Prüfung ablegen. Wenn sie bestehen, werden sie doch noch versetzt.

SV-AR

Teneriffa / Los Realejos »

Von Insel Magazin

Waldbrand-Aktuell-Teneriffa

Zurück nach Hause Am Montag konnten die meisten der 585 evakuierten Anwohnern nach Hause gehen. Lediglich die 30 Häuser an der Ladera de Tigaiga sind noch gesperrt. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass vermutlich im Laufe des Tages auch diese Häuser freigegeben werden können. Es handelt sich hauptsächlich um Ferien- und Zweitwohnungen. Am Dienstag werden hohe Temperaturen und eine niedrige Luftfeuchtigkeit erwartet, was die Feuerwehr noch einmal vor eine Herausforderung stellt. Wichtig wird sein, wie sich der Wind verhält. Das Feuer ist derzeit stabil, aber noch nicht unter Kontrolle und schon gar nicht gelöscht.

SV-AR

Teneriffa / Los Realejos »

Von Insel Magazin

Waldbrand-Aktuell-Teneriffa

Hoffnungsschimmer am Brandhorizont Der Wochenbeginn verlief für die Löschtrupps positiv. Lediglich im Teide Nationalpark bei La Fortaleza gewinnt das Feuer noch Boden. Alle anderen Fronten konnten stabilisiert werden. Inselpräsident Pedro Martín gab in der letzten Pressekonferenz am Montag gegen Mitternacht bekannt, dass 2.800 Hektar betroffen sind und das Feuer einen Durchmesser von 27 Kilometern hat. Auch am Dienstag werden die Einsatzkräfte für das Kühlen verbrannter Regionen und zum Löschen im Einsatz sein. Ein Hubschrauber wird voraussichtlich für andere Rettungseinsätze abgezogen. Dafür kommt ein Wasserflugzeug zurück, das am Montag für mehrere Stunden ausfiel.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Künstliche Intelligenz als Entscheidungshilfe

Die Inselregierung nutzt intelligente Systeme um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Das System bietet auch Unternehmen und touristischen Veranstaltern Zugriff auf Daten, die helfen sollen, im richtigen Moment die richtige Entscheidung zu treffen.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Zehn Tipps um die Wohnung zu kühlen

Wer keine Klimaanlage zuhause hat, stöhnt in diesen Tagen ganz besonders über aufgeheizte Räume. Deshalb nun ein paar Tipps zum Abkühlen: * Lüften Sie frühmorgens, wenn es noch kühler ist. * Entfernen sie dunkle Vorhänge und Teppiche. * Wischen Sie den Boden mit kaltem Wasser und schütten Sie kaltes Wasser auf Balkon oder Terrasse. * Kühlen Sie das Bett oder einen Entspannungssessel mit Kühlpads. * Lassen Sie Wärmequellen ausgeschaltet. * Verteilen Sie Pflanzen in den Räumen und gießen Sie sie. * Nutzen Sie leichte Überzüge aus Baumwolle oder Seide. * Schaffen Sie Durchzug. * Schalten Sie Elektrogeräte zu kühleren Tageszeiten an. * Nutzen Sie den Dunstabzug um den Luftaustausch zu fördern.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Aldi wächst weiter

Schon im August wird die deutsche Discounter-Kette Aldi drei neue Filialen auf Teneriffa einweihen. Am 3. August in San Miguel de Abona, am 24. August in der Avenida Barranco de las Torres in Adeje sowie am 31. August im Stadtteil San Isidro in Granadilla de Abona.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Binter Canarias feiert 20. Geburtstag

Am 26. Juli feiert Binter den 20. Geburtstag. Die regionale Fluggesellschaft wurde 1989 unter dem Dach von Iberia gegründet. Im Jahr 2002 übernahm eine Gruppe kanarischer Unternehmer Binter und löste sich von Iberia ab. Damals wurden nur Flüge zwischen den Inseln und ab und zu ein Urlaubsflug nach Madeira bedient. Heute hat Binter eine moderne Flotte und fliegt außerhalb der Kanarischen Inseln 13 nationale, zwölf afrikanische und neun europäische Destinationen an. Rund 1.700 Mitarbeiter*innen arbeiten für Binter Canarias.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Mehr Gehalt für die Lehrkräfte

Die Gewerkschaft der Lehrkräfte im staatlichen Schulsystem der Kanarischen Inseln hat am Montag ein Abkommen geschlossen. Es sieht unter anderem ab dem 1. Januar 2023 eine Erhöhung der Bezüge, weniger Arbeitsstunden, Ersatz von ausgefallenen Lehrern, Stillzeiten und weitere Vergünstigungen vor, die im Oktober noch näher definiert werden sollen.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Kanarische Blutbank ruft dringend zur Spende auf

Die kanarische Blutbank bittet die Inselbewohner dringend um eine Blutspende, um die Vorräte konstant zu halten. Blutkonserven sind bei vielen Behandlungen oder bei Unfällen und Operationen von essentieller Bedeutung und können nicht künstlich hergestellt werden.

SV-AR

Gran Canaria / Telde »

Von Insel Magazin

Telde empfängt Kinder aus der Westsahara

Je fünf Mädchen und Jungen im Alter zwischen sieben und 13 Jahren wurden am Montag im Rathaus in Telde empfangen. Sie werden die Ferien in kanarischen Gastfamilien verbringen. Alle zehn Kinder kommen aus dem Flüchtlingslager Tinduf und sind zum ersten Mal in Telde.

SV-AR

Gran Canaria / Telde »

Von Insel Magazin

Bunt gemischtes Sommerprogramm in Telde

Rund vier Dutzend Menschen nahmen am vergangenen Wochenende das attraktive Freizeitangebot wahr, das an der Playa de El Pajar in Arguineguín angeboten wurde. Die Teilnehmer konnten sich in den verschiedensten Sportarten in und am Wasser ausprobieren.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Palmetum gewinnt Traveller’s Choice 2022

Der Palmengarten in Santa Cruz hat über TripAdvisor den Preis Traveller’s Choice 2022 gewonnen. Bürgermeister José Manuel Bermúdez begrüßte diese Auszeichnung, die sich aus den Bewertungen der Urlauber ergibt. Der Palmengarten umfasst die größte Palmen-Sammlung Europas und ist auf einer ehemaligen Müllhalde entstanden. Er öffnete 2014 seine Tore. Vor drei Jahren hat das Palmetum diesen Preis schon einmal erhalten.

SV-AR

Gran Canaria / Telde »

Von Insel Magazin

Unternehmer festgenommen

Die Policia Nacional hat einen kanarischen Unternehmer festgenommen, der Ausländer ohne Arbeitsgenehmigung betrogen hat. Er versprach ihnen die Regulierung ihrer Papiere und ließ sie auf Baustellen in Privathaushalten arbeiten. Dafür zahlte er wenig oder manchmal gar nicht, meldete sie nicht an und regulierte natürlich auch keine Papiere. Die Kunden wurden teils mit halbfertigen Baustellen sitzen gelassen, weil die Arbeiter ihren Lohn nicht erhalten haben.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Zahl der Sondermüllstationen wird verdoppelt

Teneriffas Inselpräsident Pedro Martín hat angekündigt, dass die Zahl der Sondermüllstationen (Puntos Limpios) inselweit verdoppelt werden sollen. Dort können Sonder- und Sperrmüll kostenlos abgegeben werden. Zu den bestehenden Punkten kommen neue in Los Rodeos bei La Laguna, in Las Eras bei Fasnia, in Arico, Granadilla, Las Chafiras, Vilaflor, Playa San Juan sowie in Tegueste dazu. Dadurch soll das ordnungsgemäße Entsorgen von Müll noch einfacher und näher werden.

SV-AR

Teneriffa Nord / La Laguna »

Von Insel Magazin

Raubüberfall in La Laguna aufgeklärt

Die Policia Nacional hat den mutmaßlichen Täter, einen 21-jährigen Mann aus La Laguna, festgenommen, der am 3. Juli in La Laguna eine Frau überfallen und ausgeraubt hat. Die Frau wartete auf eine ehemalige Freundin, als sie bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass die Freundin und ihre minderjährige Schwester in Verbindung mit einem Ladendiebstahl gesucht wurden.

SV-AR

Teneriffa Nord / La Orotava »

Von Insel Magazin

Hubschrauberrettung an der Playa Bollullo

Am Montagnachmittag brach ein 56-jähriger Deutscher im Brandungsbereich an der Playa de Bollullo in La Orotava mit einem Herzstillstand zusammen. Das Gesundheitspersonal begann sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Wenig später konnte der Rettungsdienst den Mann zurückholen. Er wurde in kritischem Zustand und begleitet von einem Notarzt ins Universitätskrankenhaus nach La Laguna geflogen.

SV-AR

Teneriffa Nord / Buenavista del Norte »

Von Insel Magazin

Besserer Mobilfunk für den Nordwesten

Der Ausbau des 4G- und 5G-Netzes soll bis in den Nordwesten der Insel bis nach Buenavista eine bessere und schnellere Mobilfunk-Verbindung garantieren. Über den Link https://www.llega700.es/contacto_mapa.php kann übrigens jeder nachschauen, wie gut das Netz am eigenen Wohnort ausgebaut ist.

SV-AR

Teneriffa Nord / Los Realejos »

Von Insel Magazin

Fichtennadeln sind für den Wald wichtig

Angesichts des Waldbrandes kam wieder einmal die Diskussion auf, ob es nicht besser sei, die trockenen Fichtennadeln vom Waldboden zu entfernen. Der anerkannte Botaniker, Wolfredo Wildpret, sagt eindeutig Nein. Und auch der Waldingenieur Ferran Dalma-Roviera schließt sich dieser Meinung an, denn die Pinocha, wie die Nadeln genannt werden, fängt Regenwasser auf und gibt es langsam an den Boden ab. Sie schützt den Boden vor dem Austrocknen und ist ein wichtiger Dünger für den Waldboden. Man kann aufräumen, sollte aber nicht alles entfernen.

SV-AR

Nach oben