Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin


Teneriffa Nord / La Orotava »

Von Insel Magazin

Wer hat das schönste Schaufenster?

Noch bis zum 14. Juni können sich Geschäftsleute anmelden, die am Wettbewerb für das am schönsten geschmückte Schaufenster teilnehmen möchten. In La Orotava wird derzeit das Corpus Christi Fest vorbereitet und auch die große Romería wird mit Vorfreude erwartet. Die Feierlaune soll sich nun auch in den lokalen Schaufenstern zeigen. Eine Jury entscheidet bis zum 26. Juni über die Gewinner.

SV-AR

Teneriffa Nord / La Orotava »

Von Insel Magazin

Erst bestohlen dann angefahren

Die Guardia Civil hat zwei Personen festgenommen, die am Mirador La Piedra de la Rosa erst in ein Auto einbrachen und dann, als sie ertappt wurden, auf gefährliche Weise die Flucht antraten. Sie fuhren mit großer Geschwindigkeit rückwärts und fuhren dabei sogar noch ihr Opfer an. Einem Motorradfahrer gelang es die Verfolgung aufzunehmen und die Polizei zu verständigen. Den Kollegen der Wache in Candelaria und Güímar gelang es dann die Flüchtenden zu stellen.

SV-AR

Teneriffa Nord / Los Realejos »

Von Insel Magazin

Bürgermeister von Los Realejos verabschiedet

In einer außergewöhnlichen Gemeinderatssitzung wurde der Bürgermeister von Los Realejos, Manuel Domínguez, offiziell verabschiedet. Nach elf Jahren im Amt erklärte er aus freien Stücken seinen Rücktritt, um Zeit für andere Aufgaben zu haben. In einer weiteren außerordentlichen Sitzung am Samstag wird sein Stellvertreter Adolfo González das Bürgermeisteramt übernehmen.

SV-AR

Teneriffa Süd / Arona »

Von Insel Magazin

Sportlich und aktiv durch den Sommer

Die Gemeinde Arona bietet ein umfassendes Sportprogramm für Kinder und Jugendliche in den Sommermonaten an. Unter anderem sind Schwimmkurse für Kinder und sogar Babys geplant sowie jede Menge Spiel und Spaß außerhalb des Wassers. Anmeldungen werden über arona-ayto.deporsite.net entgegen genommen.

SV-AR

Lanzarote Nord / Arrecife »

Von Insel Magazin

Spanische Meisterschaft der Feuerwehr

Auf Lanzarote findet derzeit die spanische Meisterschaft im Freischneiden von Unfallopfern durch die Feuerwehr statt. Es geht um Präzision und Schnelligkeit.

SV-AR

La Palma / Villa de Mazo »

Von Insel Magazin

Ausstellungsraum für Kunsthandwerk ist geöffnet

Nach umfassenden Renovierungsarbeiten ist das Ausstellungszentrum für Kunsthandwerk auf La Palma wieder geöffnet und präsentiert sich in einem neuen Look. Dort wird ab sofort wieder Kunsthandwerk ausgestellt und verkauft. Das Zentrum öffnet in Winter von Montag bis Freitag von 10 bis 15 Uhr und im Sommer von 10 bis 14 Uhr.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Ungebremstes Bevölkerungswachstum

Derzeit kommt auf den Kanarischen Inseln mal wieder die Diskussion auf, wie viele Menschen dieser Archipel verkraften kann. Einerseits gilt das Abkommen der freien Bewegung innerhalb des Schengen-Raumes, andererseits haben Inseln ein begrenztes Territorium. Zur Jahrtausendwende lebten auf den Kanarischen Inseln über 1.716.276 Menschen, im Jahr 2020 waren es bereits 2. 175.952. Das ist ein Zuwachs um fast 27 Prozent.

SV-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Chance für unfertige Rohbauten

Noch bis zum 30. Juni können halbfertige Rohbauten der Inselregierung zum Kauf angeboten werden. Das Wohnungsbaukonsor-tium sucht stillgelegte Bauten auf Gran Canaria mit mindestens vier und maximal 20 Wohnungen, die innerhalb eines Jahres fertig gebaut werden könnten. Für dieses Projekt wurden vier Millionen Euro bereitgestellt. Die Wohnungen werden dann zu sozial verträglichen Preisen angeboten. Angesichts der explodierenden Mietpreise besteht auf allen Kanarischen Inseln ein großer Bedarf an bezahlbarem Wohnraum. SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Sieben Personen haben ihr Recht auf Euthanasie wahrgenommen

Seit rund einem Jahr gibt es in Spanien das Euthanasie Gesetz. Es gesteht todkranken oder chronisch kranken Menschen, die keine Aussicht auf Heilung haben, das Recht auf ein unterstütztes Sterben zu. Auf den Kanarischen Inseln haben in dieser Zeit fünf Frauen und zwei Männer von dem Angebot Gebrauch gemacht. Vier von ihnen verstarben im Krankenhaus und drei auf eigenen Wunsch in ihrem Zuhause. Weitere vier Anträge sind in Bearbeitung.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Immobilienpreise steigen immer weiter

Zwischen Januar und März sind die Immobilienpreise auf den Kanarischen Inseln laut spanischem Statistikamt INE für neue Immobilien um 12,3 Prozent gestiegen. Für Immobilien aus zweiter Hand waren es 10,8 Prozent. Nur auf den Balearen und in Kantabrien stiegen die Preise landesweit noch mehr.

SV-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Es darf auch kleine Polizisten geben

Zum Ende des Jahres soll die Anforderung einer Mindestgröße für Anwärter der Lokalpolizei aufgehoben werden. Der zuständige Inselabgeordnete Julio Pérez arbeitet an einer entsprechenden Gesetzesänderung, die Ende des Jahres in Kraft treten soll. Bislang galt eine Mindestgröße von 1,65 Metern bei Männern und 1,52 Meter bei Frauen. Künftig soll nur die Fitness maßgebend sein. Ausgelöst wurde das Umdenken durch einen jungen Mann aus dem Stadtteil La Isleta in Las Palmas, der nur deshalb nicht zur Polizei konnte, weil er einen Zentimeter zu kurz geraten ist.

SV-AR

Gran Canaria Nord / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Festakt im Poema del Mar

Anlässlich des Welttags der Ozeane, der am 8. Juni gefeiert wurde, trafen sich im Meeresaquarium Poema del Mar in Las Palmas Experten zum Thema Artenvielfalt im Meer, um über die aktuellen Probleme zu diskutieren. Außerdem setzen sie sich für ein Schutzgebiet für Meeressäugetiere in Makronesien im Zentralatlantik ein. Erst kürzlich hat die kanarische Regierung ihre Unterstützung zugesagt.

SV-AR

Gran Canaria / Santa María de Guía »

Von Insel Magazin

LKW machte einen Wheely

Ein kurioser Unfall ereignete sich am Mittwoch in Santa María de Guía. Ein LKW, der mit einem schweren Rohr beladen war, versuchte zwei Mal eine Steigung hinaufzufahren. Durch das lange Rohr, das rund um die Hälfte über die Ladefläche hinausragte, kippte der LKW nach hinten und die Vorderräder ragten in die Luft. Das Gefährt kollidierte am Ende sogar mit einem Polizeiauto. Nun gibt es eine Anzeige wegen Gefährdung der Verkehrssicherheit.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Wer wird Karnevalskönigin 2022?

Am Freitagabend (10. Juni) findet in der Messehalle ein Event statt, der von den Karnevalisten aus Santa Cruz mit besonderer Spannung erwartet wird. Es wird die Karnevalskönigin 2022 gewählt. Die Karten dazu sind bereits ausverkauft. Wer keine ergattert hat, kann die Gala ab 21.30 Uhr im kanarischen Fernsehen verfolgen, sie wird live übertragen. Zum ersten Mal steht eine Transfrau als Kandidatin auf der Bühne. Die Stargäste Chanel und Kyle Hanagami proben bereits auf Teneriffa für ihre Auftritte.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Karneval in der Johannisnacht

Am 23. Juni, der Johannisnacht, wird in diesem Jahr die Beerdigung der Sardine gefeiert. Der erste Straßenkarneval nach der Pandemie. Die Musik wird voraussichtlich bis 3 Uhr morgens auf zwei verschiedenen Bühnen spielen. Der Umzug der Sardine beginnt in der Calle Juan Pablo II und der Umzug am darauffolgenden Tag (24. Juni) in der Avenida Bélgica.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Karneval von Teneriffa kommt aufs Festland

Das Tourismusamt von Teneriffa wirbt derzeit in Madrid, Bilbao und Sevilla für den Karneval auf Teneriffa. Ausgelassene Lebensfreude und knallbunte Samba-Kostüme sollen Kurzentschlossene zu einem Karnevalstrip animieren. Karneval im Sommer – das wird es wohl nur ein Mal geben.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Bombenalarm vor dem Gerichtsgebäude

Eine vor dem Gericht abgestellte Tasche sorgte am Mittwoch für Bombenalarm in Santa Cruz. Wie in solchen Fällen üblich, wurde das Sicherheitsprotokoll ausgelöst und die Straße Calle Antonio Pereira Reyes gesperrt. Das Sprengstoffkommando rückte an und gab wenig später Entwarnung. Es handelte sich um falschen Alarm.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Gruppenaggression am Teresitas-Strand

Die Policia Local von Santa Cruz sucht nach einer Gruppe junger Mädchen, die sich am Strand Playa de las Teresitas auf eine andere Jugendliche stürzten. Sie haben sie zu Boden geworfen, getreten und ausgeraubt. Wer Hinweise zur Identität der Teenager geben kann, wird gebeten sich an die Policia Local zu wenden.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Hund aus Transporter befreit

Lokalpolizisten befreiten am frühen Mittwochmorgen einen Hund aus einem Transporter, der in der Calle San Fernando abgestellt war. Das Tier jaulte. Die Polizisten holten das Tier aus dem Fahrzeug. Ihm geht es gut. Wenig später lokalisierten sie auch den Besitzer. Dieser hatte gerade einen Noteinsatz.

SV-AR

Teneriffa Nord / Puerto de la Cruz »

Von Insel Magazin

Aufruf – gemeinsam gegen Vandalismus

Graffiti auf Hauswänden, Toren, Müllcontainern, Schildern oder ausgerissene Pflanzen in den Parkanlagen sorgen in Puerto de la Cruz für viel Ärger. Die Stadtverwaltung bittet die Bürger*innen um Mithilfe. Die Polizei könne nicht rund um die Uhr überall sein. Das wissen auch die Übeltäter. Deshalb bittet die Stadt die Anwohner, Vandalismus zu melden. Entweder über die E-Mail policialocal@puertodelacruz.es über die Telefonnummer 922 37 84 48 oder direkt auf der Wache an der Plaza Europa.

SV-AR

Nach oben