Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin


Gran Canaria Süd / Mogán »

Von Insel Magazin

Kostenlose Kinderbetreuung

Die Gemeinde Mogán hat im August ein neues Konzept gestartet, das gezielt Müttern helfen soll. Im eigenen Zuhause oder außerhalb werden Kinder von Null bis acht Jahren kostenlos betreut. Damit sollen Frauen entlastet werden, die arbeiten, studieren oder aus anderen Gründen Hilfe bei der Kinderbetreuung benötigen. Der Service kann täglich von 8 bis 21 Uhr beantragt werden.

SV-AR

Gran Canaria Süd / San Barolomé de Tirajana »

Von Insel Magazin

Waldbrand verhindert

In Taidía in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana geriet am Montag ein Haus in Brand. Die Flammen drohten auf den angrenzenden Wald überzuspringen. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr und eines Hubschraubers aus der Luft wurde eine Ausbreitung des Feuers verhindert.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Teneriffa erhält das vulkanologische Institut

Nach dem Besuch des kanarischen Präsidenten Ángel Víctor Torres beim spanischen Ministerpräsidenten Pedro Sánchez in dessen Ferienresidenz auf Lanzarote, hatte Torres gute Nachrichten für Teneriffa. Dort soll das spanische Zentrum für Vulkanologie entstehen. Als einzige Provinz in Spanien seien es die Kanaren mit aktivem Vulkangeschehen und dem höchsten Vulkan, dem Teide, sei Teneriffa der perfekte Standort für das Institut. Bereits 2005 wurde diese Institution beschlossen und ist immer wieder ad acta gelegt worden. Nun soll sie umgesetzt werden.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Glückwunsch zum 100. Geburtstag!

Der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, beglückwünschte den Präsidenten des CD Tenerife, Miquel Concepción, zum 100. Geburtstag des Fußballclubs CD Tenerife. Aus diesem Anlass wurde der Schriftzug von Santa Cruz auf der Plaza de España in den blau-weißen Vereinsfarben neugestaltet.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Auch die Straßenbahnfahrt wird günstiger

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, kündigte an, dass die Zentralregierung in Madrid einer 50-prozentigen Subvention der Fahrpreise in öffentlichen Verkehrsmitteln zugestimmt hat. Das betrifft sowohl den Busverkehr in Städten und über Land sowie jetzt auch die Straßenbahn Metrotenerife. Das sei ein Zugeständnis an den Archipel, denn eigentlich fallen diese Verkehrsmittel nicht in den Zuständigkeitsbereich der Regierung in Madrid.

SV-AR

Teneriffa Nord / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Neue Parkbeleuchtung für den Parque García Sanabria

Fast 34.000 Euro hat die Stadt Santa Cruz in 31 neue LED-Laternen im Stadtpark Parque García Sanabria investiert. Damit werden die Bereiche entlang der Calle Méndez Núñez und der Rambla de Santa Cruz besser ausgeleuchtet.

SV-AR

Teneriffa Nord / Tacoronte »

Von Insel Magazin

Massenkarambolage legt den Verkehr lahm

Am Montagmorgen sind auf der Nordautobahn TF-5 auf der Höhe von Tacoronte drei Fahrzeuge kollidiert. Zwei Frauen wurden bei der Karambolage leicht verletzt. Alle anderen Autofahrer brauchten viel Geduld, denn es kam zu einem beträchtlichen Rückstau.

SV-AR

Teneriffa Nord / Los Realejos »

Von Insel Magazin

Schon wieder ein Waldbrand in Los Realejos

Am Montagvormittag ist in der Gegend von Las Cabezadas bei Icod El Alto schon wieder ein Waldbrand ausgebrochen. Es wurden sofort drei Hubschrauber und fünf Löschtrupps aktiviert, die das Feuer gegen Mittag stabilisiert hatten. Das Feuer ist ganz in der Nähe des Ortes ausgebrochen, an dem im Juli ein Waldbrand begann und 2.700 Hektar Wald verschlang. SV-AR

Teneriffa Süd / Santiago del Teide »

Von Insel Magazin

Schreck vor der Steilküste

Wie schon am Montag berichtet, erschreckten sich mehrere Bewohner von Los Gigantes, als dort am Sonntag plötzlich ein Erdrutsch mit Steinschlag zu Wasser ging. Noch erschreckender war die Situation für diejenigen, die in unmittelbarer Nähe waren. „Meine Frau und ich, wir haben in unserem Boot gerade zu Mittag gegessen. Sofort haben wir die Anker gelichtet und sind hupend durch die Staubwolke gefahren. Wir wussten, dass noch ein Zodiac in unserer Nähe war“, erzählt Javier. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

SV-AR

Teneriffa Süd / Adeje »

Von Insel Magazin

Emsiges Verbraucherschutzbüro

Das Verbraucherschutzbüro der Gemeinde Adeje, OMIC, hat im Laufe dieses Jahres bereits 1.311 Beschwerden bearbeitet. Das sind 456 mehr als im Vorjahr. Besonders häufig gibt es Ärger mit Mobilfunk- und Strom-Anbietern, Fluggesellschaften, Banken, Werkstätten, Garantien von Elektrogeräten, Autovermietern, Ferienpaketen und Zahnkliniken.

SV-AR

Teneriffa Süd / Adeje »

Von Insel Magazin

Fassadenkletterer festgenommen

Die Policia Nacional hat einen 37-jährigen Mann festgenommen, dem in den letzten zwei Monaten mindestens sieben Raubüber-fälle in Adeje, Arona und Los Cristianos zur Last gelegt werden. Der Einbrecher kletterte über Mauern und brach frühmorgens ins Häuser und Wohnungen ein. Manchmal wur-de er dabei ertappt, meist konnte er jedoch ungestört stehlen. Er hatte es vor allem auf Bargeld, Schmuck und elektronische Geräte abgesehen. Insgesamt hat er fremdes Ei-gentum im Wert von 10.500 Euro gestohlen. Er wurde festgenommen, als er nach einem erneuten Einbruch von Balkon zu Balkon sprang.

SV-AR

La Palma / Los Llanos de Aridane »

Von Insel Magazin

Einbruch am Vulkankrater

Am Montag haben die Mitarbeitenden des kanarischen vulkanologischen Instituts, INVOLCAN, bei Überwachungsarbeiten auf dem neu entstandenen Vulkan Tajogaite auf La Palma den Einbruch auf einer Innenseite des Kraters festgestellt. Grund zur Besorgnis sehen die Forscher darin nicht. Dieses Ereignis sei normal, wenn das Gelände beginnt sich zu setzen.

SV-AR

La Palma / Los Llanos de Aridane »

Von Insel Magazin

Hotelbetrug am Telefon

Die Guardia Civil hat in Jeréz de la Frontera in Cádiz eine 65-jährige Frau festgenommen. Ihr wird vorgeworfen, im Mai eine Frau aus La Palma betrogen zu haben. Die Verdächtige gab sich am Telefon als Repräsentantin einer großen ferien-Plattform aus und bot der Frau einen Gutschein für 30 Nächte für 160 Euro an. Er sollte in jedem beliebigen Hotel spanienweit einzulösen sein. Das Opfer zahlte den gewünschten Betrag per Bizum. Wenig später war die Betrügerin schon nicht mehr erreichbar. Die Ermittlungen haben nun zur Festnahme geführt. SV-AR

La Palma / Los Llanos de Aridane »

Von Insel Magazin

Weitere Lockerungen für Puerto Naos

Die Inselregierung von La Palma hat den Zugang zu Teilen von Los Lajones und Puerto Naos gelockert. Die Anwohner der Straßen Calle Maresia sowie Atardecer in Puerto Naos und von Los Lajones dürfen im August immer sonntags von 9 bis 13 Uhr zu ihren Häusern und Wohnungen um aufzuräumen und nach dem Rechten zu sehen. Vorher müssen sie über https://permiso.lapalma.es/Solicitud einen QR-Code beantragen.

SV-AR

Fuerteventura / Antigua »

Von Insel Magazin

Solidarischer Motorsport auf Fuerteventura

In letzter Minute hat die Gemeinde Antigua in der vergangenen Woche mit Baggern die Rallye-Piste für das Rennen Motorsolidario angelegt. Dank des Rennens wurden über zwei Tonnen unverderbliche Lebensmittel zusammengetragen, die nun für soziale Zwecke zur Verfügung stehen. Den ersten Preis der Rallye holten ein Vater und sein Sohn, Borja und Airám Pérez.

SV-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von Insel Magazin

Herzlichen Glückwunsch CD Tenerife

Am Montag (8. August) feiert der Fußballclub CD Tenerife seinen 100. Geburtstag. Im Jahr 1953 spielte der Club zum ersten Mal auf nationaler Ebene und besiegte im Stadion Heliodoro Rodríguez López in Santa Cruz die Gegner aus Orihuela mit 3:0. Inzwischen liegen hinter dem Club 100 Jahre voller Höhen und Tiefen. Vor allem aber ist er ein Club, der zur Identität der Inselbewohner gehört. Die Tinerfeños lieben ihren CD Tenerife. Und deshalb sagen auch wir heute: Herzlichen Glückwunsch!

SV-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von Insel Magazin

Inselregierung nimmt Hightech-Inkubator in Betrieb

Im Hafen La Luz in Las Palmas hat die Inselregierung einen Hightech-Inkubator in Betrieb genommen, der den marinen und maritimen Sektor fördern soll. Der Hightech-Inkubator für Datenanalyse und künstliche Intelligenz ("IAT Marino-Maritime") richtet sich an Unternehmer und mittelständische Betriebe mit innovativen und technologischen Projekten in diesem Bereich. Interessenten können bereits jetzt über die Website https://iatmarinomaritima.com/ Informationen und Beratung anfordern.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Blutbank bittet dringend um Spenden

Die kanarische Blutbank bittet trotz der Sommerferien dringend um Blutspenden. Vor allem die Blutgruppen A+ und 0+ fehlen. Die Inselbewohner werden deshalb gebeten, sich zur Blutspende zu melden. Die mobilen Blutspende-Stationen sind in dieser Woche in La Oliva auf Fuerteventura, in Arrecife auf Lanzarote, in Las Palmas, Moya, Santa Lucía und Telde auf Gran Canaria sowie in Icod de los Vinos, La Orotava und La Laguna auf Teneriffa anzutreffen.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Coronazahlen so niedrig wie lange nicht

Von Dienstag bis Freitag haben sich auf den Kanarischen Inseln 677 Personen über 60 Jahren mit dem Coronavirus infiziert. Die aktuelle Inzidenz ist so niedrig, wie seit Beginn der Grippalisierung der Krankheit nicht mehr. Sie liegt derzeit bei 259 pro 100.000 und ist damit weit weg von der Rekordmarke, die am 8. Juli mit 913 erreicht wurde. In diesem Zeitfenster sind 13 Personen mit dem Virus verstorben. Neun Menschen auf Teneriffa und vier auf Gran Canaria, im Alter zwischen 53 und 109 Jahren. Alle hatten Vorerkrankungen.

SV-AR

Kanarische Inseln »

Von Insel Magazin

Mercadona warnt vor Gluten

Die spanische Supermarktkette Mercadona warnt vor Cordon Bleu das irrtümlicherweise mit dem Hinweis „sin gluten“ ausgezeichnet wurde. Natürlich enthält die Panade Gluten und kann für Allergiker deshalb gefährlich sein. Betroffene werden gebeten, dieses Produkt nicht zu essen.

SV-AR

Nach oben