Tagesaktuelle Meldungen vom Insel Magazin

Bleiben Sie gesund!

Kanarische Inseln »

Von

Neues Jahr – neues Umweltprojekt

Auch das neue Jahr steht auf den Kanarischen Inseln wieder im Mittelpunkt des Umweltschutzes. So tickt auch hier die Uhr in punkto Klimaerwärmung und der damit einhergehenden Umweltveränderungen. Mit dem Projekt `Mimar` möchte man gerade auch die im Atlantik befindlichen Pflanzen und Tiere schützen und erhalten.

PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Großes Saubermachen

Nach dem großen Dreikönigsumzug durch die Stadt musste die Stadtreinigung wieder anrücken. Es wurden über 21 Tonnen an Abfällen beseitigt.

Den Umzug besuchten über 230.000 Menschen. Nach 22 Uhr starteten dann 60 Arbeiter der Stadtreinigung mit 17 Fahrzeugen und mehreren tausend Litern Wasser mit der Reinigung der Stadt.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Kleinere Gewinne sind auch was !

Wenn auch nicht so wie erwartet ,gab es dann doch bei der Ausspielung der Lotterie `El Niño` auf den Kanarischen Inseln Gran Canaria und Teneriffa Gewinne von 275.000 bis 300.000€ und einige kleinere Gewinne.

PG-AR

Gran Canaria / Maspalomas »

Von

Drogendealer nutzte die Feiertage

Wie jetzt die Policia Nacional berichtet, war während der Festtage ein 22-Jähriger bei Maspalomas mit 16 Einheiten Drogenpäckchen unterwegs. Diese wollte der bisher nicht vorbestrafte junge Mann dort verkaufen.

PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Feuerwerke lösten Brände aus

Wie jetzt die Feuerwehr in ihrem Abschlussbericht zum Jahreswechsel schreibt, gab es beim Feuerwerk zum Jahreswechsel innerhalb von 40 Minuten zehn Brände, welche gelöscht werden mussten.

Diese waren eindeutig durch Feuerwerkskörper ausgelöst worden.

Dies geht derzeit schnell, denn die Felder sind trocken, weil es schon länger nicht mehr geregnet hatte.

PG-AR

 

Lanzarote / Arrecife »

Von

Aktuelle Einwohnerzahlen

Das neue Jahr beginnt auf der Insel Lanzarote mit 161.100 Einwohnern. Dies sind 3500 mehr als noch im Jahr zuvor. Die Gemeinde Tias mit Puerto del Carmen belegt hier den ersten Platz.

PG-AR

Fuerteventura / Puerto del Rosario »

Von

Autobahnbau geht voran

 

Auf der Insel Fuerteventura wird kräftig an der neuen Autobahn von Puerto del Rosario nach La Caldereta gebaut. Ein 17 Km langes Teilstück soll hier in den nächsten fünf Jahren mit allen seinen Zubringerstraßen gebaut werden.

Über 117 Mill. € werden dafür ausgegeben.

PG-AR

Lanzarote / Arrecife »

Von

Werbung trotz Schließung

Die öffentliche Werbeabteilung für die Insel Lanzarote wird im nächsten halben Jahr eine indirekte Werbekampagne über die Fluggesellschaft Ryanair durchführen.

Hierfür hat man jetzt 175.000€ bereitgestellt.

Dennoch wird die Air-Base Lanzarote jetzt geschlossen.

PG-AR

 

Lanzarote / La Graciosa »

Von

Ein eigener TÜV für die 8. Kanareninsel

Die kanarische Regierung hat jetzt 198.000 Euro für den TÜV, den ITV, auf der kleinen Insel La Graciosa bewilligt. Bisher mussten die Fahrzeuge immer per Schiff nach Lanzarote gebracht werden. Jetzt will man  in Caleta del Sebo eine Station einrichten, welche dann in fünf Intervallen die Überprüfungen vor Ort vornehmen werden.

PG-AR

Lanzarote / Haria »

Von

6. Flüchtlingsboot angekommen

Am Mittwoch früh gegen 0.50 Uhr kam bereits das sechste Emigrantenboot auf den Kanarischen Inseln im neuen Jahr an. Ein Boot mit 12 Minderjährigen und 3 Erwachsenen an Bord landete an der Punta de las Mujeres im Norden von Lanzarote.
Die Einsatzkräfte kümmerten sich um die Flüchtlinge.
PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Rebajas !

Heute geht es los mit dem Ausverkauf auf den Kanarischen Inseln. Da gibt es wieder viele Angebote.

Wie der Handelsverband berichtet, gab es  auch wieder insgesamt auf allen Inseln 7500 Kurzzeitarbeitsverträge.

PG-AR

 

Kanarische Inseln »

Von

Doch nicht so gut gelaufen

Die Kanarischen Inseln waren bei der Sonderauslosung der Lotterie 'El Niño' 2020 mit 29,5 Millionen Euro an Gewinnen die Provinz mit den geringsten Gewinnen. Die Anwohner gaben im Schnitt 13, 88 € aus und hofften, die Glückssträhne auf den Inseln hält an.

PG-AR

Gran Canaria / Artenara »

Von

Bau des neuen Radars kostet viele Bäume

 

Für das neue Radar des Instituto Geográfico Nacional (IGN), welches dieses Jahr in den Höhen von Artenara errichtet wird, müssen zwischen 300 und 500 Pinienbäume gefällt werden. Auf einem Gelände von 32.000 qm soll das 17,8 Meter hohe und 13,2 Meter breite Radar aufgebaut werden. Die Naturschützer protestieren weiter gegen diesen Bau.

PG-AR

Gran Canaria / Las Palmas »

Von

Letzter Ansturm in der Stadt

In der Stadt Las Palmas wurde am Sonntag richtig gefeiert. Überall gab es live Musik und die Geschäfte hatten nochmals von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Es gab auch einen Kunsthandwerkermarkt und man konnte sich noch schnell ein Geschenk besorgen. Auch waren vielerorts die Heiligen Drei Könige unterwegs.
PG-AR

Gran Canaria / Arguenguin »

Von

58 Bootsflüchtlinge gelandet

Erneut kam am Sonntag an der Küste von Gran Canaria Süd ein Emigrantenboot an. Hier wurden 58 Emigranten aus der Sahara vom Roten Kreuz in Empfang genommen. Ein Bootsinsasse war auf der Überfahrt verstorben.

PG-AR

Kanarische Inseln »

Von

Mehr als Selbstständig angemeldete

Wie jetzt die Sozialversicherung berichtet, stieg die Zahl der Selbstständigen im vergangenen Jahr auf den Inseln um 3.580 an.

Insgesamt gibt es hier derzeit 129.074 Angemeldete.

PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Tipps für Parkhäuser in der Hauptstadt

Wenn man in die Stadt Santa Cruz fährt gibt es immer wieder Parkplatzprobleme, daher hier einige Tipps.

  1. ParkingSanta Rosalía an der Calle de Santa Rosalía 87, dieses Parkhaus liegt günstig in der Stadt und kostet pro Stunde 1,45 €.

 

  1. ParkingIntercambiador, das Parkhaus bei der Busstation. Es hat 24 Stunden geöffnet, die Stunde kostet hier 1,50 €, am Wochenende nur 75 Cent.

 

  1. Aparcamientos del Centro Comercial Nivaria Center, die Parkplätze beim dortigen Einkaufszenter. Kostenfrei !

 

 

  1. Aparcamientos del Centro Comercial Meridiano

Die Parkplätze beim Shoppingcenter Meridano

Das Parken ist hier während der Geschäftszeiten gratis.

PG-AR

Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Die Heiligen wurden gefeiert

Am Sonntag Nachmittag gegen 15.30 Uhr wurden die Tore des Fußballstations Heliodoro Rodríguez López geöffnet, um die 18.000 Besucher einzulassen. Hier kamen dann gegen 17 Uhr die Heiligen Drei Könige Melchior, Gaspar und Baltasar an. Für die Kinder war dies wieder ein gelungenes Ereignis.
PG-AR

Lanzarote / Arrecife »

Von

Krankenhaus hat sich wohl verbessert

Bei den neuerlichen Umfragen über die Bewertung des Hospitals Doctor José Molina Orosa von Arrecife auf Lanzarote erreichte man im letzten Jahr 91,4 Punkte, das waren zehn mehr als noch im Jahr 2018.

PG-AR

Lanzarote / Arrecife »

Von

Fuhrpark wird erneuert

Die Stadtverwaltung von Arrecife auf Lanzarote möchte die Fahrzeugflotte erneuern. Dafür hat man jetzt 300.000€ bereitgestellt. Es sollen 8 E-Autos angeschafft werden. Gleichzeitig wird man sechs Ladestationen einrichten.
PG-AR