Filmtipp: Redes Vacias

Teneriffa, Veranstaltungstipp

»

von

Teneriffa, Veranstaltungstipp
Filmtipp

Im TEA-Museum in Santa Cruz wird vom 5. bis 7. Juli der iranische Spielfilm „Redes Vacias“ vorgeführt. Er erzählt die romantische Liebesgeschichte eines jungen Paares, das ihre Liebe aufgrund der Tradition und der sozialen Hierarchien geheim halten muss. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 19 Uhr. Der Film wird in Farsi mit spanischen Untertiteln gezeigt. Platzreservierungen sind über teatenerife.es möglich.
SV-AR

Vorheriger Beitrag
Militärpatrouillen haben den Dienst angetreten
Nächster Beitrag
Wassertank und Sondermüllanlage geplant

Archive