Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Drastische Subventionskürzungen für Fischer

Wie jetzt die Abteilung für Landwirtschaft und Fischereiwesen der Kanarischen Inseln berichtet, werden die Subventionen im Fischerei Bereich um rund 63% gekürzt. Davon betroffen sind auf den Inseln etwa 3000 Familien mit 800 Booten. Diese sind wenn es keine Zuschüsse mehr gibt Pleite, jetzt will man mit Kundgebungen auf der Straße auf den Misstand hinweisen.
PG

Zurück