Durchschnittlöhne 2009 auf den Kanaren sind die niedrigsten in ganz Spanien

Kanarische Inseln » von

Die durchschnittlichen Löhne kanarischer Arbeiter waren im Jahre 2009 die niedrigsten in ganz Spanien. Auf den Kanaren verdiente 2009 ein Arbeiter 18.926 Euro jährlich mit einer Wachstumsrate von 2,5% gegenüber 2008. Das spanische Statistikinstiut INE hatte für 2009 im restlichen Spanien den durchschnittlichen Jahreslohn auf 22.511 Euro bei einer Wachstumsrate von 2,9% ermittelt. Ein kanarischer Arbeiter hatte 2009 also 3.585 Euro weniger im Geldbeutel als der spanische Durchschnittsarbeiter und ganze 7.236 Euro verglichen mit einem Arbeiter aus dem Baskenland, wo das höchste Lohnniveau in Spanien herrscht.

Zurück