Kanarische Inseln »

Von

"El Gordo" ging nach Huesca

TF- SANTA CRUZ
Die Ausspielung der Lotteria Nacional zu Weihnachten, der "Gordo", wurde mit Spannung erwartet. So gab es einige Gewinne auf der Insel Teneriffa: Die Nummer 8.128 brachte Glück mit einem Zehntellos in die Stadt Santa Cruz de Teneriffa.
Im Süden der Insel in Arico gewann ein Los mit der Nr. 3.643
Die Nr.66.832 brachte 170 Gewinne mit je 200.000€ in die Gemeinde La Guancha für ein ganzes Los.
Wie die dortige Losstelle jetzt bestätigte waren von den 180 vorhandenen losen 170 bis Mittwochabend verkauft worden.
Der Gordo also der Große Preis lag bei 58.268,4 Mill.€ und war mit 400.000 verkauften Losen im Stadtbereich von Huesca auf dem Spanischen Festland dann der Treffer. Bereits in den frühen Morgenstunden gegen 8.57 Uhr wurde dieser Gewinn bekannt gegeben.
PG

Zurück