Kanarische Inseln »

Von

Flugverkehr auf den Kanaren durch Aschewolke beeinträchtigt

TF Santa Cruz
Am Dienstag gab es bereits die ersten Probleme wegen der neuen Aschewolke aus Island, so musste der Billigflieger Rayan Air 4 Flüge von Glasgow und Edinburgh von Las Palmas aus streichen. Auf Fuerteventura waren es 3 Flüge und auch auf Teneriffa mussten 3 Flüge gestrichen werden.
Jetzt muss man abwarten wie es weiter geht
Radio Europa Teneriffa

Zurück