Mann stirbt bei Verkehrsunfall auf Lanzarote

Kanarische Inseln » von

Ein 46jähriger Mann aus Famara starb am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße von Arrecife. Sein Opel Corsa geriet in Höhe der BP-Tankstelle aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem Reisebus zusammen. Der Aufprall war von solcher Wucht, dass der Corsa gegen ein weiteres Fahrzeug geschleudert wurde. Dessen Fahrer wurde in das Krankenhaus von Arrecife gebracht. Für den Opel-Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des Reisebusse und die Insassen - ca. 50 englische Urlauber - blieben unverletzt und wurden mit einem Ersatzbus in ihre Hotels gebracht. Dies ist bereits der zweite tödliche Verkehrsunfall auf Lanzarote im allein im Monat September.

Zurück