Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Nachtragshaushalt zur Schuldentilgung

Mit einem Nachtragshaushalt musste jetzt das Finanzministerium 3.7 Mill.€ genehmigen. Mit diesem Geld sollen erst einmal Schulden aus dem Jahr 2003 zu begleichen.
Verschiedene Unternehmen der Stadt Santa Cruz de Teneriffa warten seit Jahren auf nicht unerhebliche Beträge. So müssen zwischenzeitlich dafür die Zinsen und teils auch noch die Gerichtskosten beglichen werden.
PG

Zurück