Kanarische Inseln »

Von

Streikankündigung bei Naviera Armas

Die Mitarbeiter der Fähre „Volcan de Tindaya“ der Fährgesellschaft Naviera Armas, die die Strecke Playa Blanca (Lanzarote) – Corralejo (Fuerteventura) befährt, haben für den 15. August einen unbefristeten Streik angekündigt. Der Grund dafür ist, dass die Gesellschaft die Ruhezeiten nicht einhält. Wie Juan Valiente, der Präsident des Arbeiterkommittes, mitteilte, müssen die Crewmitglieder 16 bis 17-Stunden-Schichten fahren, wo eine Schicht nicht länger als 8 Stunden dauern sollte. Dies wäre eine Gefahr für die Sicherheit des Schiffes und der Passagiere. Aus diesem Grund habe die Gewerkschaft CCOO (comisiones obreras) den Ausstand beschlossen, damit die Fährgesellschaft endlich Maßnahmen ergreife. Ob es wirklich zum Streik kommt, liegt nun daran, ob Naviera Armas handelt.

Zurück