Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Teneriffa: Rückkauf von Taxilizenzen klappt nicht wie geplant

Die Taxifahrer und Ihre Vereinigung von Santa Cruz de Teneriffa sind sauer weil immer noch nichts passiert ist beim Rückkauf ihrer zuviel ausgegebenen Lizenzen. Hier hatte die Stadt und die Regierungsverwaltung vorgeschlagen rund 180 Lizenzen für jeweils 60.000€ zurückzukaufen. Nur bisher ist man sich über die Abwicklung nicht einig. Jetzt will der Verband vor Gericht ziehen.
PG

Zurück