Kanarische Inseln »

Von

Zahlperiode für Steuern in Tias beginnt am 1. September

Die Gemeinde Tías hat die Zeit zwischen dem 1. September und dem 16. Dezember für Zahlung der Gewerbesteuer IAE (Impuestos de Actividades Económicas) und der Grundsteuer IBI (Impuestos de Bienes Inmuebles) festgelegt. In diesem Zeitraum müssen alle Steuerpflichtigen diese beiden Gemeindesteuern begleichen. Für alle, die keinen Bankeinzug eingerichtet haben, versendet die Gemeinde Zahlungsbelege und die Steuerpflichtigen müssen ihre Steuern dann bei den folgenden Geldinstituten bezahlen: La Caixa, Banco de Santander und La Caja de Canarias. Sollte aus irgendeinem Grund der Zahlungsbeleg nicht zugestellt werden, kann ein Duplikat in der Zahlstelle (Recaudación) in der Calle Libertad 46, local B in Tías angefordert werden oder aber auch in Arrecife in der Calle Fajardo 7, 3. Stock in der Zeit von Montags bis Freitags 9.00 – 13.00 Uhr.

Zurück