Teneriffa / Santa Cruz »

Von

16.6% weniger Arbeitsunfälle

Wie jetzt von der Sozialversicherung der kanarischen Inseln berichtet wird, gab es im Vergleich zum Vorjahr im November 2012, 16.6% weniger Arbeitsunfälle.
Insgesamt wurden 1613 Unfälle registriert.Dies waren 382 weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.
Davon waren 1600 meist leichte Verletzungen und nur 13 schwerere, es gab keine Todesfälle.
PG-AR

Zurück