52jähriger Mann auf Lanzarote vermisst

Kanarische Inseln » von

Taucher und Rettungsmannschaften suchen seit Montag an der Küste von Lanzarote nach einem 52jährigen Mann aus Arrecife. Lorenzo Olivero verbrachte am Montag einen Nachmittag mit seiner Familie am Strand von Matagorda in Puerto del Carmen. Er verabschiedete sich mit Tauchermaske und ging Schnorcheln. Als er um 18.00 Uhr noch immer nicht zurück kam, alarmiert die Familie die Rettungseinheiten. Diese durchkämmen seit Montag Abend die Gewässer rund um Puerto del Carmen. Jetzt wurde die Suche auf den Süden der Insel ausgedehnt. Auch die Rette auf der Nachbarinsel Fuerteventura sind informiert. Bisher konnte man aber keine Spur von dem 52Jährigen finden. Die Familie ist am Boden zerstört.

Zurück