Angefahren und liegengelassen

Kanarische Inseln » von

Die Lokalpolizei von Arrecife sucht noch immer nach dem Fahrer, der am Montag einen 80jährigen Mann in Arrecife auf einem Zebrastreifen angefahren hat. Der Fahrer beging Fahrerflucht und konnte bis heute nicht von der Polizei ermittelt werden. Der Unfall geschah am Montag um 6.55 Uhr in der Calle León y Castillo in Arrecife. Der 80jähre erlitt ein Schädeltrauma und Verletzungen an den Beinen und wurde in das Krankenhaus José Molina Orosa gebracht

Zurück