Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Anwohner in Santa Cruz wollen keine Pestizide mehr

Rund 15 Anwohner Vereinigungen und Naturschützer haben jetzt in der Gemeinde Santa Cruz de Teneriffa ein Schreiben eingereicht, in welchem die Stadt aufgefordert wird, im Gartenbaubereich für die Städtischen Anlagen gegen Plagen und Ungeziefer-Befall keine hochgiftigen Mittel mehr ein zu setzen. Dabei kämen Mensch und Tier zu schaden hieß es.
PG

Zurück