Auf den Kanaren gibt es mit die meisten Langzeitarbeitslosen

Kanarische Inseln » von

Die Kanaren stehen an zweiter Stelle, was die Zahl der Langzeitarbeitslosen angeht. Nur in Valencia gibt es mit 55,3% mehr Langzeitarbeitslose wie auf den Kanarischen Inseln mit 54,1%. Das hat jetzt ein Bericht des Verbandes der Zeitarbeitsfirmen bestätigt. Dem Bericht zufolge, der letzte Woche in ganz Spanien veröffentlicht wurde, gibt es im Land etwa drei Millionen Langzeitarbeitslose. Diese stellen 52,2% der Arbeitslosen dar. Als Langzeitarbeitsloser gilt, wer mehr als ein Jahr lang auf Jobsuche ist.

Zurück