Fiestas de San Ginés in Arrecife mit nur halbem Etat

Kanarische Inseln » von

Mit knapp der Hälfte des Geldes vom Vorjahr muss der Festausschuss in Lanzarotes Hauptstadt Arrecife in diesem Jahr die Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons San Ginés (Heiliger Genesius) auskommen. Nur 150.000 Euro stehen zur Verfügung, im letzten Jahr waren es noch 280.000 Euro. Das vorläufige Festprogramm wurde am Freitag in Arrecife vorgestellt. In diesem Jahr soll ein großer Teil des Programms an den Charco de San Ginés verlegt werden, um diesen zu beleben. Kultureller Mittelpunkt der „Fiestas de San Gines“ oder auch „Sangineles“ wird die Fotoausstellung World Press Photo in der Galerie der Stadt sein. Die Fiestas in Lanzarotes Hauptstadt dauern vom 13. bis zum 25. August 2012.
Genesius von Rom († 286 oder um 305) war ein christlicher Märtyrer. Sein Festtag ist der 25. August. Genesius gilt als der Patron der Schauspieler, Bühnenkünstler, Musiker, Tänzer und Spielleute.

Zurück