Freispruch für mutmaßlichen Mörder eines Obdachlosen auf Lanzarote

Kanarische Inseln » von

Das Strafgericht von Las Palmas hat einen jungen Kolumbianer freigesprochen, der wegen Mordes an einem Obdachlosen in Puerto del Carmen auf Lanzarote angeklagt war. Die Tat geht auf das Jahr 2009 zurück. Der Richter sah es als nicht erwiesen an, dass der 28jährige den Obdachlosen zu Tode geprügelt habe, um ihn dann aus zu rauben, wie es die Staatsanwaltschaft in ihrer Anklage formuliert hatte. Die Staatsanwaltschaft hatte 23 Jahre Haft gefordert.
Der 69jährige Obdachlose war am 14 Mai 2009 an Händen und Beinen gefesselt tot aufgefunden worden. Der Kopf war mit Plastiktüten bedeckt worden.

Zurück