Kanarische Inseln »

Von

Gemeindesteuer in Tías fällig

Am 7. Mai beginnt in der Gemeinde die Frist zur Bezahlung der Gemeindesteuern und -gebühren. Dazu gehören die Kraftfahrzeugsteuern (rodaje), Müllgebühren (basura), und sonstige Gebühren wie z. B. für gesperrte Ausfahrten (vados) und Parkplätze. Wer der Gemeinde keine Einzugsermächtigung erteilt hat, hat Zeit, diese Steuern zwischen dem 7. Mai und 6. Juli zu bezahlen. Im Falle einer erteilten Einzugsermächtigung werden die Gebühren am Montag den 7. Mai von der Gemeinde eingezogen.

Zurück