...kein Wasser auf Teneriffa!

Teneriffa / Santa Cruz » von

Der zuständige Abgeordnete für die Landwirtschaft auf Teneriffa schlägt Alarm. In den Wasserspeichern befinden gerade mal rund 4 % des Speichervermögens. Aufgrund des fehlenden Regens sind allerorts die Tanks leer und viele Landwirte haben Probleme ,ihre Felder zu bewässern.Wie jetzt berichtet wird ,sucht man derzeit nach weiteren Möglichkeiten über die lokalen Meerwasser- Entsalzungsanlagen die Wasserspeicher zu füllen.
Jedoch sind die Landwirte von diesem Wasser nicht so begeistert, sie sagen es übersäuert die Felder.
PG-AR

Zurück