Knappes Budget für Karneval 2013 in Arrecife

Kanarische Inseln » von

Das Budget ist mehr als knapp für den Karneval 2013. Nach den drastischen Streichungen der Subventionen bleibt nur noch ein Bruchteil des Geldes, das einst für die fünfte Jahreszeit ausgegeben werden konnte. Die Karnevalsvereine, die ja immer Unterstützung von der Stadt Arrecife für ihre Teilnahme erhalten haben, bitten um baldige Auskunft, mit welchen Summen sie denn rechnen könnten, damit sie sich auch Gedanken um ihre Finanzierung machen können. Wahrscheinlich gibt es nicht mal mehr die Hälfte der 3.500 Euro, die die Vereine noch in diesem Jahr bekommen haben. Das meinte zumindest der Vorsitzende des Festausschusses von Arrecife, Victor Sanginés. Schon jetzt wurde der Verband der Murgas (Karnevalsgruppen) auf die Kürzungen hingewiesen. Damit könnte man umgehen“ sagte dessen Sprecher, Manuel Hernández Noda, auf jeden Fall würden so Spannungen wie in diesem Jahr vermieden werden, als die Kürzungen der Subventionen erst kurz vor dem Karneval bekannt gegeben wurden.

Zurück