Manrique Wandgemälde in akzeptablen Zustand

Kanarische Inseln » von

Viel Aufwand wurde einigen Jahren gemacht, als im Kulturhaus von Arrecife „Agustín de la Hoz“ (dem ehemaligen Casino) die verschollenen Wandgemälde von César Manrique gefunden wurden. Diese wurden mit staatlichen Mitteln in den Jahren 2009 und 2010 restauriert. Leider wurde danach nicht mehr so gut auf die Gemälde aufgepasst; Nach 2010 wurden die gerade frisch restaurierten Gemälde von der Feuchtigkeit im Gebäude heimgesucht. Dieses wird schon sei Jahren renoviert. Ab Frühjahr 2011 hat aber die Stadt Arrecife auf die Empfehlungen der Fundacion César Manrique gehört und der Schaden konnte nicht weiter fortschreiten. Die Gemälde sind noch immer in einem ähnlichen „akzeptablen“ Zustand wie im Herbst letzten Jahres. Hoffentlich schreitet die Zerstörung nicht weiter fort und die Gemälde bleiben der Nachwelt noch lange erhalten.

Zurück