Maßnahmen zum Brandschutz auf Teneriffa

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Regierungsverwaltung von Teneriffa hat aufgrund der Feuer in den Bergen den Aufenthalt und das Wandern in den Bergen verboten. Auch ist das Befahren der Waldwege dort und das kampieren untersagt .Auch offenes Feuer oder Feuerwerk darf nicht entzündet werden.
Aus Sicherheitsgründen und da auch alle Zufahrtsstraßen geschlossen sind, wird Besuchern sowie auch Residenten geraten, nicht zu versuchen, den Teide Nationalpark bis auf weiteres zu besuchen.
Gesperrt sind:TF 38 (km 22) bis zum Restaurant “La Estrella”,
TF 21 bei Kilometer 67 (Vilaflor) und Kilometer 47 (Parador Nacional),
TF- 583, bei Taucho,
TF-585 TF bei Tijoco Alto und
TF-567 an Kilometer 0, nach Ifonche.

Ansonsten können sich die Besucher auf der Insel frei bewegen. Der Süd und auch Nord Flughafen funktionieren beide mit Normalität.
PG

Zurück