Teneriffa / Tegueste »

Von

...neue Wege !

Die Gemeindeverwaltung von Tegueste, im Norden der Insel Teneriffas, hat jetzt eine neue Kampagne ins Leben gerufen. Bei dieser Aktion sollen nicht verwendete und abgelaufene Medizin in speziellen Behältern, welche meist in Apotheken aufgestellt sind, abgegeben werden können.
Damit will man die Bürger dazu erziehen, die alten Medikamente nicht einfach im Hausmüll zu entsorgen.
PG-AR

Zurück