Neues vom Vulkan auf El Hierro

El Hierro » von

Der Hubschrauber der Regierung hat jetzt auf dem Atlantik bei El Hierro eine rund 180 Mtr lange Verschmutzung aus Blasen und Lavaasche fotografier,t welche sich vor der Insel bei der Costa Las Calmas bildete. Bis zum Mittwoch gab es wieder weit mehr als 60 Erdstöße, welche an Heftigkeit zugenommen haben. Dort wurden jetzt bereits Beben der Stärke 4.4 bis 4.6 in etwa 20 KM Tiefe gemessen. Auch eine Anhebung im Vulkanbereich der Insel um rund 9 cm wurde gemessen. Die Verantwortlichen Politiker wollen sich heute zu einem Krisengespräch treffen.
PG

Zurück