Teneriffa / Santa Cruz »

Von

Nur schleppende Hilfe aus Madrid bei Waldbränden

Die Lokale Regierung hat sich jetzt dazu geäußert, dass es wohl nicht angehe, dass man bei Waldbränden erst über 30 Stunden nach der ersten Meldung Hilfe vom spanischen Festland bekomme.Bereits nach den letzten Bränden vor rund 5 Jahren hatte man von der Regierung in Madrid eigene hier vor Ort stationierte Löschflugzeuge angefordert.Die Flugzeuge können über 5500 Ltr. Wasser speichern und sind schneller als die Hubschrauber am Einsatzort was gerade beim Beginn der Feuer wichtig ist.
PG

Zurück