Kanarische Inseln »

Von

Passagierzahlen auf Lanzarote gestiegen

Die Passagierzahlen auf der Insel Lanzarote sind im Januar um 3,3% gestiegen. Laut der Vizepräsidentin von Lanzarote, Astrid Pérez, ist das eine wichtige Kennzahl, denn die anderen spanischen Flughäfen hatten ein Minus von 2,9 % zu verzeichnen. Nur die Kanaren konnten ein Plus vorweisen. So kamen oder gingen im Januar 2, 9 Millionen Fluggäste es gab knapp 30.000 Flugbewegungen. Den größten Zuwachs hatte der Flughafen Teneriffa Süd mit plus 5,7%. Diese Zahlen zeigen, welche Rolle die Flughafengebühren auf den Kanaren spielen. Zur Zeit sind diese noch reduziert. Sollten die Subventionen des spanischen Staates wie geplant abgeschafft werden, geht es wahrscheinlich auch mit den Passagierzahlen auf den Kanaren wieder bergab.

Zurück