Kanarische Inseln »

Von

Rathaus von Tinajo soll nicht am Nachmittag öffnen

Der Bürgermeister von Tinajo, Jesus Machin, rudert zurück! Er will sein Rathaus nicht Donnerstags Nachtmittags für den Publikumsverkehr öffnen, so wie es von der Inselregierung und den anderen „Ayuntamientos“ beschlossen wurde. Stattdessen schlägt Machin vor, die tägliche Arbeitszeit um eine halbe Stunde zu erweitern. Das Rathaus von Tinajo wird dann in der Zeit von 7.45 bis 13.15 geöffnet sein. Die Vereinbarung sei getroffen worden, ohne die persönliche Situation der Rathausangestellten in Betracht zu ziehen, sagte Machin. In einer Sitzung am Montag hatten die Inselregierung und die Gemeinden Lanzarotes beschlossen, ein neues Gesetz um zu setzen und die Arbeitszeit in den Behörden auf 37,5 Stunden aus zu weiten. Dazu soll jeweils Donnerstags Nachtmittags von 17.00 – 19.30 Uhr geöffnet werden, um den Bürgern einen besseren Service zu bieten.

Zusammenhängende Nachricht: Inselregierung und Rathäuser auch am Nachtmittag geöffnet

Zurück