Rettung

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Rettungskräfte der 112 konnten fünf junge Leute beim Barranco Santos bergen.Es waren drei Jungen und zwei Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 Jahren.
Diese waren am Nachmittag aufgebrochen, um mit ihren Hunden einen Ausflug zu machen.
Dort stürzte einer von ihnen in einen Abgrund. Die anderen versuchten ihn zu bergen, als dies misslang, rutschten die anderen nach.
Die Rettungskräfte konnten die Jugendlichen aus dem unwegigen Gelände befreien.
PG-AR

Zurück