..Schädling zerstört Kartoffelernte !

Kanarische Inseln » von

TF-San Juan de la Rambla
Der Schädling polilla guatemalteca hat fast 75 % der diesjährigen Kartoffelernte zerstört. Noch im Jahr 2011 konnte man etwa 600.000 Kg verkaufen, dieses Jahr waren es weniger als die Hälfte.
Die anhaltende Trockenheit verschlimmerte die Situation und förderte die Verbreitung des Schädlings.
Jetzt hat die Landwirtschaftsabteilung Alarm geschlagen um eine Lösung zu finden ,wie man diesen Schädling bekämpfen kann. Auch die Ernten bei La Guancha ,El Tanque und Los Silos sind betroffen.
PG-AR

Zurück