Skandal im Altenheim in Puerto del Carmen

Kanarische Inseln » von

Der spanische TV Sender Cuatro TV hat angeblich skandalöse Zustände in einem Altenheim auf Lanzarote aufgedeckt. Es handelt sich um die Residenz „Sol de Otoño“ in Puerto del Carmen. Dort ist auch vor kurzem ein Einwohner verstorben. Laut TV-Sender wurde dabei kein Arzt zu Hilfe gerufen. In dem Bericht wurden Aufnahmen gezeigt, die ein Praktikant mit versteckter Kamera gedreht haben soll. Die Bilder zeigten auch, dass die alten Menschen Nährlösungen per Spritze bekommen und das eine Spritze für mehrere Personen benutzt wurde. Insgesamt prangerte Cuatro die inhumane Behandlung der Heimbewohner an. Außerdem soll das Heim illegal sein. Die Behörden wollen dies jetzt prüfen.

Zurück