Stephen und Bella Bayliss gewinnen Lanzarote International Marathon

Kanarische Inseln » von

Das Ehepaar Stephen und Bella Bayliss konnten sich am Sonntag in die Siegerliste des Lanzarote International Marathon eintragen. Die beiden sind auf der Insel sehr bekannt, da sie auch zu den Favoriten beim jährlichen Ironman Lanzarote gehören. Am Sonntag startete der Lanzarote International Marathon gleich früh in Costa Teguise. Etwa 800 Läufer nahmen daran teil. Stephen Bayliss kam mit einer Zeit von 2 Stunden 43 Minuten ins Ziel – eine Minute vor dem Deutschen Marco Diehl (Gewinner des letzten Jahres). Bella Bayliss hatte da weniger zu kämpfen. Sie kam mit einem 26 Minuten Vorsprung vor der Zweiten Susan Hagevoort mit einer Zeit von glatten 3 Stunden ins Ziel. Heraus zu heben ist auch die hohe Beteiligung an behinderten Sportlern bei diesem Marathon. Mehr als 40 Athleten nahmen im Rollstuhl an dem Rennen teil – darunter auch Teilnehmer der Paralympics in diesem Jahr.

Zurück