Strafen für Hundebesitzer in Santa Cruz

Teneriffa / Santa Cruz » von

Die Stadtverwaltung der Gemeinde Santa Cruz hat jetzt insgesamt 81 Strafverfahren in den ersten 4 Monaten des Jahres 2012 gegen Hundebesitzer eröffnet. Es kann dabei Strafen geben zwischen 150.--€ und 15.000€. Insbesondere handelt es sich hierbei um die Haltung von sogenannten Kampfhunden.Hier muss auf Leinenführung sowie einen Maulkorb und eine Versicherung geachtet werden. 38.848 Tiere sind in der Gemeinde registriert. Davon sind über 1500 Kampfhunde.
PG

Zurück