Kanarische Inseln »

Von

Straße von Los Hervideros wieder geöffnet

Die Straße LZ-703 (Las Breñas – El Golfo) ist schon vor dem angegebenen Termin Anfang April fertig gestellt worden ist auch wieder für den Autoverkehr freigegeben. Das teilten Verantwortliche der Abteilung für öffentliche Bauten der Inselregierung von Lanzarote mit. Die Arbeiten haben knapp 230.000 Euro gekostet und waren notwendig geworden, da die Straße durch starke Erosion drohte, ins Meer ab zu rutschen. Der Straßenverlauf wurde jetzt rund 7 Meter ins Landesinnere verlegt. Dabei wurde darauf geachtet, dass nur Material verwendet wurde, dass vorher an anderer Stelle abgetragen wurde, damit die Arbeiten so „unsichtbar“ wie möglich sind. Das Gebiet steht unter Naturschutz. Daher sind Bauarbeiten nur unter strengen Auflagen möglich.

Zurück