...streunende Hunde eingefangen

Kanarische Inseln » von

TF-Süd Arona
Wie jetzt die Gemeindeverwaltung von Arona im Süden berichtet, wurden dort über das Jahr mehr als 300 streunende Hunde eingefangen.Diese wurden in das Tierheim Acción del Sol bei Granadilla gebracht.
Dort kümmert man sich um die Tiere, dass sie entweder wieder zu ihren Besitzern zurückkommen oder ein neues Zuhause finden.
Die Gemeinde weist darauf hin, dass die Besitzer von freilaufenden Hunden mit einer Strafe von
1.502 bis 15.025 € belegt werden können.
PG-AR

Zurück