Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Sturmschäden im botanischen Garten von Puerto de La Cruz !

Zwei Jahre nach den letzten Zerstörungen im botanischen Garten von Puerto de La Cruz, gab es diese Woche erneut nicht unerhebliche Sturmschäden.
Die Böen waren dieses Mal zwar kürzer, aber heftiger. Dementsprechend sah es dort hinterher aus.
Wie der Direktor berichtet, waren auch alte, gepflegte Baumbestände betroffen.
Die Aufräumarbeiten dauern noch an.
PG-AR

Zurück