Teneriffa / Garachico »

Von

Taucher wird für illegales Fischen bestraft

Beamte der Guardia Civil haben ein Strafverfahren gegen einen Taucher vor der Küste von Caleta Interian im Norden der Insel eingeleitet.Der Anwohner der Gemeinde hatte dort illegal 18 KG Fische gefangen. Dazu kam auch noch dass er die Sicherheitsmaasnahmen für Taucher missachtete indem er keinerlei Warnbojen setzte.
PG

Zurück