Telefonica verliert Umsatz

Teneriffa / Santa Cruz » von

Umsatzeinbußen von etwa 2 Milliarden € musste die spanische Telefongesellschaft Telefonica einbüßen. Dies kommt aber nicht durch Sparmaßnahmen der Anschlussinhaber, eher durch den schlechten und arroganten Service, immer mehr Kunden wandern zu Vodafone und Orange ab.
PG

Zurück