In Tías endet die Zahlperiode für Grundsteuer

Kanarische Inseln » von

Die Gemeinde Tías erinnert daran, dass am 23. November die Zahlperiode für die Grundsteuer (IBI=Impuesto de Bienes Inmuebles) und Gewerbesteuer (IAE= Impuesto de Actividades Económicas) endet. Bis zu diesem Zeitpunkt müssen diese Steuern in Tías entrichtet werden. Danach werden Säumniszuschlag und Zinsen fällig. In diesem Jahr können die Zahlscheine für die Steuern im Internet auf der Webseite der Gemeinde herunter geladen werden. Die Zahlung erfolgt dann über bestimmte Banken.

Zurück