Kanarische Inseln »

Von

...über zwei Millionen Euro für soziale Zwecke

TF-Süd Granadilla
Wie jetzt die Gemeinde Granadilla im Süden der Insel Teneriffas berichtet, wurden über zwei Millionen Euro für soziale Zwecke bereit gestellt. Wie bei einer Pressekonferenz bestätigt wurde, waren davon rund 600.000 € für soziale Härtefälle im Gemeindebereich.
Auch wurden die Sport- und Sozialstationen erweitert und erneuert.
PG-AR

Zurück