Kanarische Inseln »

Von

Vermisster Fischer gefunden

Die Rettungsmannschaften von Fuerteventura haben am Samstag die Leiche eines der vermissten Fischer von Lanzarote gefunden. Der leblose Körper von Ramón Hernández wurde bei Los Molinos vor Corralejo im Norden von Fuerteventura aus dem Wasser gefischt. Von dem zweiten Mann fehlt aber noch jede Spur. Die beiden Fischer sind am letzten Samstag mit ihrem Schiff Popeye II in See gestochen. Als die beiden am Abend nicht zurück waren, schlugen die Familien Alarm. Die Popeye II wurde zwei Tage später vor Arrecife auf dem Meeresgrund gefunden.

Zurück