...viel Wind um nichts !

Kanarische Inseln » von

TF- Süd Arona
Für über 18 Millionen Euro wurde im Jahr 2007 die Starkstrom-Linie zwischen Granadilla und Abona gebaut. Diese Linie mit 220 Kilovolt war damals für die dort ansässige Industrie und die touristischen Zentren geplant. Die hässlichen Strommasten welche an der Autobahn stehen, sind aber bis heute nur zu einem Drittel, rund 66 Kilovolt ausgelastet. Dies bestätigte jetzt auch die ENDESA Stromgesellschaft.
PG-BG

Zurück