Viele Canarios müssen sich von ihrem Gold trennen

Kanarische Inseln » von

Immer mehr Anwohner der Kanarischen Inseln verkaufen Dinge aus besseren Zeiten das zweite Auto wird abgeschafft, es wird in eine kleine Wohnung umgezogen und das Haus verkauft, wenn es die Bank nicht schon eingezogen hat. Jetzt werden Schmuckstücke und auch Gold sowie andere Wertgegenstände verkauft um noch über die Runden zu kommen.Wie berichtet wird wurden allein im vergangenen Jahr für über 60 Mill.€ Goldbestände auf den Inseln von Privat veräußert.
PG

Zurück