Teneriffa / Santiago del Teide »

Von

Vulkanausbruch vor 103 Jahren

Am Sonntag sind es 103 Jahre her sein,dass der Vulkan Chinyro zum letzten mal ausbrach und damit das Leben der dortigen Bevölkerung bei Santiago del Teide veränderte.Zwischen dem 18. und 28. November im Jahre 1909 gab es Lavaausbrüche, welche sich dann Richtung
Guia de Isora ausbreiteten.
Seit damals feiert man, insbesondere immer zum Jahrestag, religiöse Feste in der Gemeinde Santiago del Teide.
Zwischenzeitlich gibt es dort auch wunderschöne Wanderwege zum Erkunden der Lavalandschaft.
PG-AR

Zurück