Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

Wasserverschmutzung bei Puerto de la Cruz

Die Gesundheitsabteilung der Gemeinde Puerto de la Cruz hat jetzt für verschiedene Stadtteile wie San Antonio, La Vera, Las Dehesas, El Taoro und Las Arenas
wegen einer Verunreinigung den Frischwasserverbrauch in den Haushalten eingeschränkt. Die Verantwortlichen sprechen hier von einer Verunreinigung durch die starken Regenfälle vom Heiligen Abend.Bis Samstag will man die Angelegenheit im Griff haben.Den Anwohnern wird empfohlen, das Wasser abzukochen oder Flaschenwasser zu benutzen.
PG-AR

Zurück