Weitere Strände wegen Quallen gesperrt

Kanarische Inseln » von

Die Quallenplage auf Lanzarote breitet sich aus. Am Mittwoch wurden auch die Strände von Matagorda und Los Pocillos in Puerto del Carmen gesperrt. Die Gemeinde Tías hisste an diesen Stränden die rote Flagge. Auch am Playa Grande war die rote Flagge zu sehen. Dort herrschte das Badeverbot aber auf Grund des aufgewühlten Meeres. Am Playa Chica wehte die gelbe Flagge, um die Badenden zu warnen. Auch in Costa Teguise wurde die rote Flagge an diversen Strände gehisst.

Zurück