Teneriffa / Puerto de la Cruz »

Von

..wie werden die Kosten verteilt ?

Bereits im Jahre 2004 haben die Gemeinden Puerto de la Cruz, Los Realejos,und La Orotava eine Vereinbarung über den Bau einer gemeinsamen Kläranlage getroffen. Jetzt ging es bei den letzten Verhandlungen noch darum, wie die Kosten für die Anlage verteilt werden. Hierbei kam man zu folgendem Ergebnis :
Puerto de la Cruz übernimmt als größter touristischer Ort 55,57%, La Orotava 21% und Los Realejos den Rest mit 23%.
PG-AR

Zurück